Lexikon

abbeeren

Die Stiele der Trauben enthalten Tannin, das dem Wein einen bitteren und adstringierenden Geschmack verleiht. Deshalb werden Weißweine fast immer und Rotweine zum großen Teil abgebeert. Dies geschieht während oder unmittelbar nach dem Mahlen.

Heute erleichtern Maschinen, sogenannte Entrapper, diese Arbeit.

Siehe auch Weinbereitung.

Empfehlen:

E-Mail twitter studiVZ myspace

Winzer

Weingut oder Ort:

 Winzerportraits

Auswahl:
 alle Winzer
  u. mehr
  u. mehr
  u. mehr
  u. mehr
 

Aktuelles:

Neuer Vorstand für den VDP Nahe

25.04.2016 - Frank Schönleber wird Nachfolger von Armin Diel ›››

 

home | nach oben