Gehört zur Familie der Burgunderreben. Verbreitung: in Frankreich im Elsaß, in der Champagne und in Burgund. In Deutschland hauptsächlich in Baden, Der Name stammt möglicherweise von der französischen Grafschaft Auxerrois zwischen Burgund und Chablis.
Farbe: blaß bis hellgelb, Geschmack: milde Säure, leichter bis mittlerer Körper; Essen: Süßwasser und zarter Seefisch, helles Fleisch und Terrinen, Frischkäse.

Ähnliche Einträge