Die “Stammeltern” der Burgunder-Familie wurden mit Hilfe gentechnischer Untersuchungen ermittelt. Wie der Österreicher Ferdinand Regner nachwies, handelt es sich um Schwarzriesling und Traminer. Bislang galt der Schwarzriesling als Abkömmling der Burgunderfamilie.
Zu den Rebsorten der Burgunder-Familie zählen Grauburgunder, Weißburgunder, Frühburgunder, Spätburgunder, Chardonnay und Auxerrois.

Ähnliche Einträge