Barrique

Barrique

Das Barrique ist ein kleines Eichenholzfass mit 225 Litern Inhalt, das zum Ausbau des Weines genutzt wird. Ursprünglich stammt das Barrique aus Bordeaux, wo es im Mittelalter eingeführt wurde und zum Transport des Weines vorwiegend nach England diente. Bis...

brut

Auch “herb”. Geschmacksbezeichnung für trockenen Schaumwein oder Sekt. Darf bis zu 15 Gramm Restsüße enthalten. Siehe Geschmacksrichtungen bei Wein und...

Charta

Als Qualitätsoffensive für Terroir geprägte Weine wurde 1984 die Vereinigung Charta Rheingau von rund 50 Weinbau-Betrieben im Rheingau von Berhard Breuer gegründet. Ihr Ziel ist die Pflege des klassischen Rheingauer Rieslings. Die trocken bis...

Classic

Der Begriff “Classic” kennzeichnet seit 2001 eine neue Weingeneration: Er steht für fruchtige, trocken schmeckende Rebsortenwein mit klarem Qualitäts- und Geschmacksprofil im mittleren Preissegment. Classic-Weine lassen sich ideal mit...

Degustation

Verkostung und anschließende Wein-Bewertung. Dabei werden Auge, Nase und Gaumen (Geschmack) des Weines bewertet und Punkte für die einzelnen Werte vergeben. Bei der Degustation geht es darum, einen Wein möglichst objektiv zu beurteilen. Dies ist nur...