Acolon

Rote Rebsorte – Neuzüchtung der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg (Württemberg) aus dem Jahr 1971. Züchternummer We 71-816-102. Kreuzung aus Lemberger x Dornfelder. Versuchsanbau (2001) an 490 Standorten...

Ahr

Rebfläche: 558 ha Weisswein: 14,0 % Rotwein: 86,0 % Spätburgunder: 61,0 % Portugieser: 8,0 % Riesling: 8,0 % Das drittkleinste deutsche Anbaugebiet liegt im Norden von Rheinland-Pfalz zwischen Eifel und Rhein. Auf einer Gesamtlänge von etwa 25...

Blauburger

Rote Rebsorte – Neuzüchtung durch Fritz Zweigelt an der Höheren Bundeslehr- und Versuchanstalt Klosterneuburg aus dem Jahre 1923. Kreuzung aus Portugieser x Lemberger. In Österreich wird der Blauburger auf etwa 1000 ha angebaut. Seit 1999 ist die...

Burgunder

Die “Stammeltern” der Burgunder-Familie wurden mit Hilfe gentechnischer Untersuchungen ermittelt. Wie der Österreicher Ferdinand Regner nachwies, handelt es sich um Schwarzriesling und Traminer. Bislang galt der Schwarzriesling als Abkömmling der...