Bezeichnung für das Verfahren zur Herstellung von Champagner. Seit 1994 ist der Begriff innerhalb der EG für die Schaumweine aus der Champagne geschützt. Nur der wirklich in der Champagne nach strengen Kriterien erzeugte Champagner darf sich nun noch so nennen.

Das gleiche Verfahren für Weine aus anderen Regionen darf als “méthode classique” und “méthode traditionelle” bezeichnet werden. In Deutschland spricht man von Flaschengärung.

Ähnliche Einträge