Etikett

Nach EU-Gesetz ist die Bezeichnung eines Produktes auf dem Etikett des Weins der wesentliche Teil der Produktinformation und der wichtigste Zweck eine genaue und wahrheitsgemäße Unterrichtung des Käufers. Dabei wird beim Weinetikett unterschieden...

EU-Weingesetz

Den juristischen Rahmen für den deutschen Weinbau bildet das EU-Weingesetz. Es ist weitgehend zusammengefasst in der Weinmarktordnung vom 5. Februar 1979 und inzwischen mit zahlreichen Novellierungen versehen. Das EU-Weingesetz beinhaltet unter anderem...