Bacchus

Verbreitung: in Deutschland besonders in Rheinhessen und Franken, darüber hinaus in der Pfalz, an der Nahe, an Mosel, Saar und Ruwer sowie in Baden. Kreuzung aus (Silvaner x Riesling) x Müller-Thurgau. Züchtung von Peter Morio und B. Husfeld 1933....

Edelfäule

willkommene Form des Befalls von Weißweintrauben durch den Schimmelpilz Botrytis cinerea. Durch dem Schimmel wird der Traube Wasser entzogen. Es entsteht ein hochkonzentrierter Wein mit einem charakteristischen Duft. Er erinnert an würzigen Honig und hat...

Ehrenfelser

Verbreitung überwiegend in Rheinhessen, der Pfalz, an der Nahe und im Rheingau. Kreuzung aus Riesling x Silvaner von 1929. Benannt ist die Rebe nach der Ruine Ehrenfels bei Rüdesheim. Er reift früher und liefert mehr Ertrag als der Riesling, dem er...

Grosses Gewächs

Aus dem Terroir Gedanken hervorgegangene Bezeichnung für regionaltypische Spitzenweine des Verbands deutscher Prädikatsweingüter (VDP) von 2002 (die Schreibweise mit doppel-s wurde bewusst für die internationale Vermarktung gewählt). Mit dem...

Hochgewächs

Besondere Bezeichnung für aus Riesling gekelterte Qualitätsweine in allen deutschen Anbaugebieten, die bereits bei der Lese durch ein Kontrollverfahren erfasst wurden. Sie müssen einen natürlichen Alkohol-Gehalt haben, der zumindest um 1,5 Prozent...