Die reifste Stufe der Prädikatsweine. Die Beeren sind durch Edelfäule eingeschrumpft und haben daher eine höchste Konzentration an Aromastoffen und Zucker. Das Mostgewicht solcher Weine muss noch höher liegen als das der Beerenauslese. Die Weine aus solchen Trauben haben eine goldgelbe bis orangefarbene Farbe und sind außerordentlich gehaltvoll.

Die Richtlinien für den Ausbau sind im Deutschen Weingesetz beim Prädikatswein geregelt. Für jedes Anbaugebiet und für jede Rebsorte gelten unterschiedliche Mostgewichte. Das Mostgewicht der Trockenbeerenauslese liegt bei mindestens 150 Öchsle.

Die Qualitätsstufen im Überblick:

 

Ähnliche Einträge