Pfalz

Ertragsrebfläche: 23.047 ha – Rebfläche gesamt: 23.652 ha (Stand Ernte 2017) Weisswein: 64,9 % Rotwein: 35,1 % Riesling: 24,8 % Dornfelder: 12,5 % Müller-Thurgau: 8,3 % Spätburgunder: 7,1% Grauburgunder: 6,9% Der Pfälzer Wald...

Prädikatswein

früher auch Qualitätswein mit Prädikat QmP genannt, die für deutsche Weine gültige Einteilung der Weinqualität auf der Basis der Mostgewichte (gemessen in Grad Oechsle). Obere Stufe des deutschen Qualitätsweins im Unterschied...