Blaufränkisch

Diese Rotwein-Rebsorte stammt urspünglich aus Österreich (erste Nachweise im 18. Jahrhundert), in Deutschland ist Blaufränkisch unter der Bezeichnung Lemberger (selterner auch Limberger) bekannt.   Es handelt sich um eine Kreuzung aus Blauer...

Bronner

weiße Rebsorte, pilzresistent 1975 Kreuzung aus Merzling x Geisenheim 6494 (Severnyi + Saint Laurent) durch Heinrich Becker (Freiburg) – benannt nach Johann Philipp Bronner, einem badischen Apotheker Weinpionier des 19. Jahrhunderts 1997 Sortenschutz...

Burgunder

siehe Burgundersorten siehe weißer Burgunder siehe rote...

Burgundersorten

Eine Reihe beliebter Rebsorten trägt das Wort “Burgunder” im Namen. Das verweist auf den Ursprung der Burgundersorten: sie alle (bzw. ihre Vorfahren) stammen aus der französischen Anbauregion Burgund. Schwarzriesling – auch Pinot Meunier,...

Cabernet blanc

PIWI Weißweinsorte. 1991 zunächst durch den Schweizer Rebzüchter Valentin Blattner entwickelte, komplexe Hybridkreuzung aus Cabernet Sauvignon und verschiedenen sog. Resistenzpartnern (Rebsorten, die widerstandsfähig gegen bestimmte Pilze und...