Samtrot

Verbreitung auf Württemberg begrenzt, wo die Rebsorte entdeckt wurde. Herkunft: Es handelt sich um eine Mutation des Schwarzriesling. Gehört zur Familie der Burgunder. Liefert schwankende Erträge, ansonsten ähnelt er dem Spätburgunder. Farbe:...

Sankt Laurent

Auch Saint Laurent. In Tschechien und Österreich verbreitet. In Deutschland vor allem in der Pfalz. Zu seinem Namenspatron, dem heiligen Lorenz (10. August) kommt er wohl aufgrund seiner frühen Reife. Farbe: tiefrot, Geschmack: samtig, feine Säure und...

Saphira

Pilzresistente Hybridrebe, in Deutschland nur für Tafelweine zugelassen. Züchtung (Helmut Becker, Geisenheim, 1978) aus Arnsburger und Seyve-Villard 1-72, Farbe: helleres Gelb, ähnelt in den Aromen stark dem Weißburgunder, zeigt in der Regel aber...

Sauvignon blanc

Weißwein Rebsorte. Verbreitung: In Frankreich vor allem berühmt durch die Bordeaux-Appellation Sauternes, wo die Rebsorte zusammen mit Semillon einige der größten Süßweine der Welt hervorbringt. Als trockener Wein vor allem in der...

Scheurebe

Verbreitung: Rheinhessen, Pfalz, Nahe, Franken und Baden. Züchtung aus Silvaner x Riesling von Georg Scheu 1916. Die Scheurebe reift spät und beansprucht daher gute Lagen. Farbe: hell- bis goldgelb Aromen: Schwarze Johannisbeere, Maracuja, Pfirsich, Mango,...