Saphira

Pilzresistente Hybridrebe, in Deutschland nur für Tafelweine zugelassen. Züchtung (Helmut Becker, Geisenheim, 1978) aus Arnsburger und Seyve-Villard 1-72, Farbe: helleres Gelb, ähnelt in den Aromen stark dem Weißburgunder, zeigt in der Regel aber...

Sauvignac

weiße PIWI-Rebsorte mit hoher Resistenz gegen Oidium, Peronospora und Botrytis 1991 Kreuzung aus Riesling x Sauvignon Blanc x nicht näher definiertem Resistenzpartner durch den schweizer Rebzüchter Valentin Blattner 2018 Sortenschutz komplexe Aromatik,...

Sauvignon blanc

Weißwein Rebsorte. Verbreitung: In Frankreich vor allem berühmt durch die Bordeaux-Appellation Sauternes, wo die Rebsorte zusammen mit Semillon einige der größten Süßweine der Welt hervorbringt. Als trockener Wein vor allem in der...

Scheurebe

Verbreitung: Rheinhessen, Pfalz, Nahe, Franken und Baden. Züchtung aus Silvaner x Riesling von Georg Scheu 1916. Die Scheurebe reift spät und beansprucht daher gute Lagen. Farbe: hell- bis goldgelb Aromen: Schwarze Johannisbeere, Maracuja, Pfirsich, Mango,...

Siegerrebe

Verbreitung vor allem in Rheinhessen und der Pfalz. Kreuzung aus Madeleine Angevine x Gewürztraminer von Georg Scheu 1929. Reift sehr früh und wird meist für edelsüße Weine verwendet. Aromen: Rosenblüte, Akazien, Aprikose, Mango, Honig,...