Verschnitt

französisch “Coupage” oder “Assemblage”, siehe auch Cuvée. Auch wenn dieser Begriff im allgemeinen Sprachgebrauch eine negative Bedeutung haben mag, in der Weinbereitung bedeutet er nichts anderes als das Vermischen verschiedener...

Versetzter Wein

Ein Wein, dessen Herstellung aufgrund besonderer Verfahren erfolgte oder dem Zusätze (Aroma, Alkohol) beigemengt wurden. Dies ist häufig bei Aperitif- und Dessertweinen der...

Vertikalprobe

Verkostung unterschiedlicher Jahrgänge derselben Lage oder des gleichen Weins. Durch diese Art der Verkostung werden Spezifika der einzelnen Jahrgänge deutlich. Siehe auch Degustation, Horizontalprobe,...

Vorklären

Läßt man den Most bzw. den Wein ruhig stehen, setzen sich die unlösbaren Fest- und Trübstoffe, wie Teile von Kernen und Beerenschalen, Fruchtfleischteilchen, tote Hefen, Erde, Staub, Rückstände von Pflanzen-Schutzmitteln etc am Boden des...

Vorlese

Sind die Trauben aufgrund von ungünstigen Witterungsverhältnissen gefährdet, wird vor der eigentlichen Hauptlese eine Vorlese ausgeführt. Siehe auch Weinlese,...