Anbaugebiete

Mit rund 100.000 Hektar Ertragsrebfläche gehört Deutschland (2016: 102 493 Hektar) im internationalen Vergleich zu den kleineren Erzeugerländern. Davon sind rund 66 Prozent mit weißen Rebsorten und 34 Prozent mit roten Rebsorten...

Bocksbeutel

Diese charakteristische Weinflasche wird in Franken bereits seit dem 18. Jahrhundert verwendet. 1726 gestattete der Würzburger Erzbischof die Abfüllung des schon damals als Spitzenwein geltende Würzburger Steins in der unverwechselbaren, ovalen und...

Domina

In Deutschland besonders in Franken und an der Ahr verbreitet. Kreuzung aus Portugieser x Spätburgunder von Peter Morio und B. Husfeld 1927. Farbe: dunkelrot, Geschmack: feinrassige Säure und kräftiger Körper...

Lemberger

auch Blaufränkisch (in Österreich) oder Blauer Limburger. In Norditalien als Frankonia, in Ungarn als Kekfrankos. Die Rotwein-Rebsorte bevorzugt mildes Klima und windgeschützte Standorte. Als früh austreibende Rebsorte ist sie vom...

Silvaner

Stammt ursprünglich evtl. aus dem Gebiet des heutigen Österreich, frühe Hinweise deuten auf osteuropäische Wildreben hin, die in Donaunähe wuchsen. Der Name geht wahrscheinlich auf das lat. Wort “silva” für Wald (und nicht,...