brut

Geschmacksbezeichnung für trockenen Schaumwein oder Sekt. Auch “herb”. Wo “brut” drauf steht, darf bis zu 15 Gramm Restsüße enthalten sein. Siehe Geschmacksrichtungen bei Wein und...

Dessertwein

Auch: Süßwein. Als Dessertweine gelten alle Weine mit deutlicher Restsüße. Typische deutsche Dessertweine sind fruchtige Spät- und Auslesen, Trockenbeerenauslesen und Eisweine. Besondere Raffinesse erhalten Dessertweine durch Edelfäule....

extra brut

Geschmacksbezeichnung für Schaumwein. Enthält bis zu 6 Gramm Restsüße. Siehe Geschmacksrichtungen bei Wein und...

extra trocken

Geschmacksbezeichnung für Schaumwein. Enthält zwischen 12 und 20 Gramm Restsüße. Siehe Geschmacksrichtungen bei Wein und...

Gärstop

Soll der Wein eine Restsüße behalten, muß die Gärung gestoppt werden oder später Süßreserve zugegeben werden. Die Gärung läßt sich auf verschiedene Weise stoppen: 1. die Hefen herausfiltern, 2. den Wein...