Anbaugebiete

Die deutschen Weinanbaugebiete nehmen insgesamt eine Ertragsrebfläche von rund 100.000 Hektar (2016: 102 493 Hektar) ein. Damit zählt Deutschland im internationalen Vergleich zu den kleineren Erzeugerländern. Rund 66 Prozent der Gesamtfläche sind...

Clevner

auch Klevner, Bezeichnung für mehrere Rebsorten. Im Elsaß und in deutschen Anbaugebieten für Chardonnay und andere Burgundersorten gebräuchlich. In der Schweiz besonders für Spätburgunder verwendet. Roter Klevner wird häufig als...

Hades

1986 als “Studiengruppe Neues Eichenfass” gegründete (und von der Weinbauschule Weinsberg begleitete) baden-württembergische Winzervereinigung. Auch wenn der Name Hades zunächst etwas düster wirkt: es handelt sich ganz einfach um ein...

Lemberger

auch Blaufränkisch (in Österreich) oder Blauer Limburger. In Norditalien als Frankonia, in Ungarn als Kekfrankos. Die Rotwein-Rebsorte bevorzugt mildes Klima und windgeschützte Standorte. Als früh austreibende Rebsorte ist sie vom...