Hessische Bergstraße

Ertragsrebfläche: 450 ha – Rebfläche gesamt: 462 ha (Stand Ernte 2017) Weisswein: 79,4 % Rotwein: 20,6 % Riesling: 42,6 % Grauburgunder: 11,0 % Spätburgunder: 10,4 % Das südlich von Darmstadt gelegene kleine Gebiet, das seit 1971 als...

Histamin

Ein Hormon, das vor allem in Rotweinen aber auch in Blauschimmelkäse, Eiern und Fisch vorkommt. Die Substanz wird während der Gärung durch Bakterien erzeugt. Es kann fast vollständig durch Klären des Weines mit Bentonit entfernt werden. Hohe...

Hochgewächs

Besondere Bezeichnung für aus Riesling gekelterte Qualitätsweine in allen deutschen Anbaugebieten, die bereits bei der Lese durch ein Kontrollverfahren erfasst wurden. Sie müssen einen natürlichen Alkohol-Gehalt haben, der zumindest um 1,5 Prozent...

Horizontalprobe

Verkostung unterschiedlicher Lagen oder Weingüter desselben Jahrgangs. Durch diese Art der Verkostung werden Besonderheiten der einzelnen Lagen und / oder die Handschrift eines Weinguts deutlich. Bei dieser Art der Verkostung sollten nicht zu viele Kriterien...

Huxelrebe

Verbreitung: in Deutschland besonders in Rheinhessen, der Pfalz und an der Nahe. Kreuzung aus Gutedel x Courtillier Musqué. Farbe: blaßgelb; Aromen: Honig, Orangen, Honigmelone, Honig, Maracuja, Jasmin; Geschmack: milde Säure, voller Körper,...
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner