Federweißer

Der noch trübe Wein, dessen Gärung noch nicht vollständig abgeschlossen ist. In Österreich Staubiger oder Sauser genannt. Federweißer enthält noch die während der Gärung entstehende Kohlensäure. Auch ist noch nicht der...

Feinherb

In letzter Zeit vor allem in Deutschland gebräuchliche (aber nicht ganz eindeutige) Bezeichnung für Weine zwischen halbtrocken und lieblich. Von einigen Winzern als Bezeichnung für die lieblichen, aber nicht edelsüßen Weine...

Felicia

weiße PIWI-Rebsorte mit Resistenz gegenüber Oidium, Peronospora und Schwarzfäule Kreuzung aus Sirius x Vidal Blanc, 1984/1988 von Rudolf Eibach und Reinhard Töpfer (Institut für Rebenzüchtung Geilweilerhof –...