Die Wurzeln der meisten Reben europäischer Herkunft sind anfällig für die Reblaus. Die amerikanischer Reben hingegen nicht. Um sich die Reblausresistenz amerikanischer Reben zunutze zu machen und trotzdem in den Genuß des Geschmacks europäischer Reben zu kommen, werden europäische Reben in der Regel auf amerikanische Unterlagen aufgepfropft.

Siehe auch Veredelung

Ähnliche Einträge