Auszeichnung für Weine, deren Qualität in jeder Güteklasse deutlich über den gesetzlichen Mindestanforderungen liegt. Es wird von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) vergeben und kann auf freiwilliger Basis über die amtliche Qualitätsprüfung hinaus beantragt werden.
Das Siegel zeigt den römischen Weingott Bacchus mit einer Traube in der Hand. Folgende Siegel werden vergeben:
– gelbes Weinsiegel für trockene Weine
– grünes Weinsiegel für halbtrockene Weine
– rotes Weinsiegel für fruchtsüße Weine

Ähnliche Einträge