Auch Chaptalisieren genannt, erlaubtes Verfahren zur Erhöhung des Alkoholgehaltes im Wein. Dazu wird vor der Gärung zusätzlich Zucker zum Most gegeben.
Anreichern ist ein in Deutschland nur beim Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete (QbA) erlaubt, Weine mit Prädikat (ab Kabinett aufwärts) dürfen nicht aufgezuckert werden.

Ähnliche Einträge