Die seit 2012 gültige vierte Qualitätsstufe der vierstufigen Klassifikation des VDP. Die Herkunftspyramide des VDP unterscheidet folgende Kategorien:

Der VDP schreibt dazu: Gutsweine “sind der Einstieg in die herkunftsgeprägte Qualitätshierarchie der Prädikatsweingüter. Sie sind gewissermaßen die Visitenkarte eines Winzers. Die Weine stammen
aus gutseigenen Weinbergen und entsprechen den strengen VDP. Kriterien.” (Quelle VDP)

Ähnliche Einträge