Geiztrieb

Nebentrieb am Rebstock (auch Irxe, Lotte oder Wasserschoß genannt), der sich am Haupttrieb aus den Blattachseln bildet. Früher wurde der Geiztrieb beim sogenannten Ausgeizen ausgebrochen, heute bleibt er als wertvolle Assimilationsoberfläche erhalten....

Geschein

Bezeichnung für die einzelne Rebblüte. Gescheinsansatz: Fruchtansatz

Geschmack

Wein schmeckt nach … Wein? Bei der Verkostung (= Degustation) eines Weines wird versucht, den Geschmack zu beschreiben und dabei neben den einfach Kategorien süß, halbtrocken, trocken, sauer auch immer eine Analogie zu bekannten Geschmäckern...

Geschmacksrichtungen

Im deutschen Weinrecht gibt es unterschiedliche Bezeichnungen, die den Süßegrad von Wein und Sekt ausdrücken. Da die im Sekt enthaltene Kohlensäure den Geschmack der Süße vermindert, liegen die zugelassenen Restzuckerwerte hier zum Teil...