Bernkastler Ring

“Schmecke den Schiefer” ist heute das Motto der ältesten Weinversteigerungsgesellschaft Deutschlands. Und schon bei der Gründung im April 1899 war die Produktion qualitativ herausragender Mosel-Rieslinge Programm. Zunächst trug die...

Blanc de Blancs

Die französische Bezeichnung Blanc de Blancs  bedeutet so viel wie “Weißer aus Weißen”. Man liest diesen Begriff oft auf den Etiketten exklusiver Champagnerflaschen. Dann weiß man: in diesem Schaumwein steckt...

Blanc de Noirs

Der Begriff Blanc de Noirs kommt aus dem Französischen und bedeutet soviel wie “Weißer aus Schwarzen” – es handelt sich also um einen aus dunkelschaligen Trauben herstellter Weißwein. Sekt oder Champagner. Die Bezeichnung ist...

Blauburger

Rote Rebsorte – Österreichische Neuzüchtung durch Fritz Zweigelt an der Höheren Bundeslehr- und Versuchanstalt Klosterneuburg aus dem Jahre 1923. Kreuzung aus Portugieser x Lemberger. In Österreich wird der Blauburger auf etwa 1000 ha...

Blaufränkisch

Diese Rotwein-Rebsorte stammt urspünglich aus Österreich (erste Nachweise im 18. Jahrhundert), in Deutschland ist Blaufränkisch unter der Bezeichnung Lemberger (selterner auch Limberger) bekannt.   Es handelt sich um eine Kreuzung aus Blauer...